Brauer zeichnen „Botschafter des Bieres“ aus

Carsten Schneider (SPD) ist neuer „Botschafter des Bieres“. Mit diesem Ehrentitel wurde der Staatsminister beim Bundeskanzler und Beauftragte der Bundesregierung für Ostdeutschland auf dem Deutschen Brauertag in Berlin ausgezeichnet. Die Laudatio hielt der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Cem Özdemir (Grüne). Zu dem Festakt hatte der vor rund 150 Jahren gegründete Deutsche Brauer-Bund (DBB) in die Vertretung des Landes Baden-Württemberg in Berlin eingeladen.

Schneider zum Bierbotschafter ernannt

Der Branchendienst „Getränke News“ informiert über den Deutschen Brauertag, der am 21. Juni erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie 2019 stattfinden konnte. Mehr als 350 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verbänden waren bei der Veranstaltung des Deutschen Brauer-Bunds, der an diesem Abend auch sein 150-jähriges Jubiläum feierte, zu Gast. Als neuer „Botschafter des Bieres“ wurde der […]

Bierbotschafter

Der Ehrentitel „Botschafter des Bieres“ wird seit 2002 vom Deutschen Brauer-Bund an Persönlichkeiten verliehen, die sich durch besonderes Engagement ausgezeichnet haben – sei es durch politische oder gesellschaftliche Aktivitäten, in Wirtschaft, Kultur oder Medien.

Sigmar Gabriel ist „Botschafter des Bieres“

Sigmar Gabriel ist neuer „Botschafter des Bieres“. Auf dem Deutschen Brauertag am Mittwochabend in Berlin wurde der frühere SPD-Vorsitzende und ehemalige Vizekanzler von den deutschen Brauern mit dem Ehrentitel ausgezeichnet.

Brauer ernennen Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner zur neuen „Botschafterin des Bieres“

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, ist neue „Botschafterin des Bieres“. Auf dem Deutschen Brauertag am Mittwochabend in Berlin wurde die stellvertretende CDU-Vorsitzende von den deutschen Brauern mit dem Ehrentitel ausgezeichnet. Der bisherige Botschafter, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, übergab das Amt vor 500 Gästen in der Landesvertretung Baden-Württembergs an seine Nachfolgerin.

WM der Biersommeliers in München

Nach einer dreijährigen Pause wird am 11. September in München bereits zum siebten Mal der Champion unter den Biersommeliers ausgewählt. Die von der Doemens Akademie ausgetragene Weltmeisterschaft der Biersommeliers findet in diesem Jahr im Vorfeld der Fachmesse „drinktec“ statt. Die 81 ausgebildeten Biersommeliers aus 18 verschiedenen Nationen, darunter u.a. Brasilien, Deutschland, Italien, Kanada, Österreich, Südkorea und der Schweiz, haben sich im Vorfeld in nationalen Wettbewerben für die Teilnahme qualifiziert.

Biersommeliers

Bier ist in Deutschland seit jeher Kulturgut und Nationalgetränk, musste sich seinen Platz als spannendes, kulinarisches Genussmittel aber in den letzten Jahren zurückerobern. Nach einer leichten Flaute unter deutschen Feinschmeckern, aber auch qualitätsbewussten Konsumenten, ist eine steigende Wertschätzung von handwerklicher Braukunst und Qualitätsbieren zu beobachten.